Freitag, 19. Oktober 2012

-Ernte :-)

Das letzte Gemüse aus meinem kleinen Garten :-)

Dann schauen wir mal, was es heute zu Essen gibt...smile...
Zucchini, Sellerie, Tomaten, Peperoni
alles werde ich heute nicht verwerten aber zumindest die Zucchini und ein paar Blätter Sellerie
;-)

In meiner küche hab ich noch Kartoffeln, Bohnen , Paprika und Zwiebeln.
Kotlett  sind auch noch da...damit lässt sich etwas anfangen :-)

**************


**************
Die Kartoffeln schälen und in Schnitzen schneiden,
danach waschen...





***************
Bohnen auch putzen waschen und halbieren,
dann mit den Kartoffeln ca. 15 Minuten köcheln....




***************
Eine schöne große rote Zwiebel
schälen und in Würfel schneiden...




**************




**************
3-4 Blatt Sellerie waschen, abtropfen lassen und fein hacken....




**************
Zucchini putzen, das innere auskratzen und den Rest in nicht all zu dicke Scheiben schneiden....
Zucchini mit Zwiebeln und Sellerie anbraten...




**************
Mit Salz, Thymian und einem El. Balsamico würzen.
Dann die Kartoffelschnitzen und Bohnen zugeben und weiter braten...
 



**************
Das Kotlett würzen und von beiden Seiten in einer extra Pfanne anbraten...eine Zwiebel und zwei Paprika putzen/waschen und klein schneiden, zum Schluß kurz mitbraten...das Kotlett rausnehmen und warmstellen. In der Pfanne eine Soße anrühren...

Fertig
:-)
************


************
War das lecker!!!!
:-))

Kommentare:

  1. Mmmmmh, das werde ich mit Sicherheit demnächst auch mal ausprobieren! Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. wow , neidisch!!! Ich hab leider nur nen Balkon zur Verfügung!
    Es schmeckt einfach besser :)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du vollkommen recht...gemüse aus dem garten ist immer besser als aus dem supermarkt...aber auf dem balkon lässt sich auch so einiges ziehen... ;-)

      liebe grüße
      alexandra :-)

      Löschen